LICHTKRISTALL * Praxis für Freiheit, Freude und Erfüllung
LICHTKRISTALL * Praxis für Freiheit, Freude und Erfüllung
LICHTKRISTALL * energetische Praxis für Freiheit, Freude und Entwicklung
LICHTKRISTALL * energetische Praxis für Freiheit, Freude und Entwicklung

Energetische Wirbelsäulenaufrichtung

Die Wirbelsäule - der Speicher der Seele



Die zwischen den Wirbeln austretenden Spinalnerven versorgen bestimmte Organe und Zonen des Körpers. Ist nun ein Wirbel verschoben und dadurch ein Nerv eingeklemmt, signalisiert dies dem Gehirn, dass das zugeordnete Organ, welches durch diese Nervenbahnen versorgt wird, eine Störung meldet. Das Gehirn versucht dabei einen Ausgleich zu schaffen. Da die Ursache allerdings nicht am Organ selbst liegt, kann durch diese Fehlinformation unter Umständen ein Organ auf Dauer Schaden nehmen. Blockaden in den angeschlossenen Steuerzentren und den Organen, Fehlstellungen auf körperlicher Ebene, Krankheit und Disharmonie können somit die Folgen sein.



Was können die Folgen einer Fehlstellung sein?
Eine Fehlstellung der Wirbel zieht oft weitreichende Probleme mit sich. So kann es zu schmerzhaften und körperlichen Problemen kommen wie z.B. Migräne, Konzentrationsstörungen, Tinnitus, Schwindel, Sehstörungen, Kieferfehlstellungen, Ischiasbeschwerden, Lymphstau, Herz-/Kreislaufbeschwerden, Nervenerkrankungen, Impotenz, Unfruchtbarkeit, Über- und Unter-funktionen der Organe, Schmerzen an Rücken, Schulter, Hüfte und Knie, ADS/ADHS, Tennisarm, Gleichgewichts-, Atmungs- und Hörstörungen, Asthma - um nur einige zu nennen.



Wie gehen wir vor?
Die korrekte Ausrichtung der Wirbelsäule bildet eine zentrale Grundlage der Gesundheit. Durch die Kraft der universellen Energie werden in Sekundenschnelle Blockaden zwischen den Wirbeln gelöst, wodurch die Wirbel ihre Position korrigieren.

Somit kann sich das Becken begradigen und die Beinlängendifferenz ausgleichen. Dies geschieht im gleichen Moment und ohne körperliche Berührung, sichtbar sowohl im feinstofflichen Körper als auch auf feststofflicher Ebene - dem Körper.



Was geschieht bei einer Wirbelsäulenbegradigung?
Die Aufrichtung der Wirbelsäule setzt einen umfassenden Heilungs- und Bewusstwerdungsprozess in Gang. Hierdurch resultiert die Heilung hier gespeicherter Energie - und Urblockaden auf der seelischen, geistigen und körperlichen Ebene wie z.B. bei:
* Schulterschiefständen
* Beckenschiefständen
* Beinlängendifferenzen
* Knie- und Fußbeschwerden
* Verspannungen
* Depressionen & Ängsten
* Karmischen Mustern & Blockaden
* Glaubenssätzen , und vielem mehr...


Neben der körperlichen Aufrichtung geschieht auch eine innere Aufrichtung, die Umwandlung und Erneuerung der Zellinformation, sowie Reinigung und Neuausrichtung des Energiekörpers.
Während der Aufrichtung kommt es zur Begradigung der Wirbelsäule und darüber hinaus auch zur Entgiftung und Entstörung des Körpers. Der umfassende Bewusstwerdungsprozess wird von mehr Lebenskraft und Lebensfreude begleitet, die eigenen Selbstheilungskräfte aktiviert und der Energiefluss im Körper harmonisiert.

Geheilt wird alles, was nach dem Resonanzgesetz energetisch geheilt werden darf und was die Seele in diesem Moment zulassen kann. Jede Tat, jeder Gedanke, jedes Gefühl ist der Saatgrund für das Gesetz von Ursache und Wirkung.



Für wen ist die Wirbelsäulenaufrichtung?
Die energetische Wirbelsäulenaufrichtung steht jedem offen und wirkt auf vielen Ebenen bis ins körperliche Geschehen.

All jene, die keine spürbaren Beschwerden haben, können durch die Aufrichtung Vorsorge betreiben und ihre Lebensqualität steigern. Die Begradigung ist für jeden Menschen überaus entwicklungsfördernd, bewusstseinserweiternd und heilsam.

Tiere können ebenfalls begradigt werden. Auch auf sie wirkt sich die Aufrichtung sehr segensreich aus.

Der Vorgang der Ausrichtung
Da Harmonisierung ein ganz individueller Weg ist, sind die Reaktionen und Veränderungen nach dieser Behandlung ebenfalls sehr individuell und lassen sich nicht miteinander vergleichen oder pauschalisieren.

Geheilt wird alles, was nach dem Resonanzgesetz geheilt werden darf und was die Seele in diesem Moment zulassen kann. Jede Tat, jeder Gedanke, jedes Gefühl ist der Saatgrund für das Gesetz von Ursache und Wirkung.

Trotz Heilerfolge an mehreren Hunderttausend Menschen in aller Welt durch die Begradigungsenergie, gebe ich keine Heilungsversprechen ab, da jeder Mensch für sein eigenes Leben in letzter Instanz selbst verantwortlich ist.

Eine offene Haltung, Vertrauen und die Bereitschaft, Verantwortung fürs eigene Leben zu übernehmen, sind von größter Bedeutung, damit Heilung geschehen kann.

 

Hinweis:  Heilung bedeutet, die eigenen Selbstheilungkräfte in sich zum Fliessen zu bringen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lichtkristall - Brigitte Dörfler