LICHTKRISTALL * Praxis für Freiheit, Freude und Erfüllung
LICHTKRISTALL * Praxis für Freiheit, Freude und Erfüllung
LICHTKRISTALL * energetische Praxis für Freiheit, Freude und Entwicklung
LICHTKRISTALL * energetische Praxis für Freiheit, Freude und Entwicklung
Symbol der weiblichen Göttin * Verbindung zur Mondin

Lebe die weibliche Spiritualität auf Erden

Das Weibliche in jedem Menschen ist die Fähigkeit, ganz und gar im Augenblick zu leben und das gesamte Spektrum des Lebens mit all seinen Farben, Gerüchen und Gefühlen, einem Gebären und Sterben zu genießen.

Das Erwachte Weibliche möchte gelebt werden.

Beginne, deinen Körper, dich als FRAU wieder mit deiner Weiblichkeit zu beseelen.

Sei eins, du als FRAU mit deiner weiblichen Seele, denn dazu bist du hier auf Erden. Dazu hast du dir einen wundervollen, weiblichen Körper gewählt. Drücke dich in allem was du bist, in deiner weiblichen Form aus und genieße es!

Der innere „Motor“ am Weg der weiblichen Spiritualität ist SEHNSUCHT.

Sehnsucht nach tiefem Erleben der eigenen Weiblichkeit, der Gefühle und des Lebens.

Sehnsucht, der weibliche Körper möge sich im Licht der Seele in ihrer Vollkommenheit erfahren.

Sehnsucht, die weibliche Seele möge vollständig den Körper beseelen,

um in ihrer Weiblichkeit das Fest des Erwachens zu feiern!

 

Weiterentwicklung ist nur durch Sehnsucht möglich.

Und wie der Pfad der Entfaltung unendlich ist, so sollte

die Sehnsucht unendlich sein.

Also wird die Sehnsucht an sich zu einem Ausdruck des Unendlichen,

erstrebenswert um ihrer selbst willen.

Aus diesem Grund besingen die Mystiker die Sehnsucht.

Ein anderes Wort für Sehnsucht ist LIEBE!

(Irina Tweedie)

 

Was ist deine tiefe Sehnsucht? Wohin ruft dich deine tiefe Sehnsucht in dir?

Unterscheide zwischen Verlangen und Sehnsucht. Verlangen ist der Wunsch, etwas Fehlendes zu erlangen, es ist jener Impuls, der uns die Erfüllung im Außen suchen lässt. Das Gefühl der Sehnsucht ist ein intuitives Erkennen, ein ursprüngliches Erinnern des Lebens in seinem unmittelbaren Ausdruck. Wir sehnen uns danach, tiefer in dem zu ruhen, was bereits da ist.

zB wir verlangen nach einer vollkommenen Beziehung, während sich unser tiefes Sehnen auf eine echte liebende Bindung richtet. Wir verlangen nach Bestätigung, während unser Sehnen in der Vollkommenheit von allem verweilen möchte.

Halte inne, um dich zu fragen, wohin deine tief gründende Sehnsucht ruft.

Hörst du ihre Stimme?

Erhebe dich aus deinem weiblichen Körper, lausche nach innen. Lächelt deine weibliche Seele hinter ihrem Schleier und hütet den Schatz der Weiblichkeit, bereit enthüllt zu werden, in Erwartung der Zeit, in der sie wahrlich gesehen wird!

 

Gerne begleite ich dich auf diesem wundervollen Weg des Entdeckens, Enthüllens und Erwachens!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lichtkristall - Brigitte Dörfler